museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kastrup Glasværk

Kastrup Glasværk (Glasfabrik)
1847 gegründet von Graf Christian Conrad Sophus Danneskiold-Samsøe in Kastrup auf Amager (Vater ist Gründer der Holmegaard Glasfabrik, ab 1943 im Besitz des Sohnes). Zunächst Herstellung von Flaschen aus farbigem Glas; dann ab 1888 Spezialisierung auf Pressglasprodukte. 1873 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und Neufirmierung unter dem Namen A/S Kastrup. 1881 Aufkauf Tuborg Fabrikers Glasværk (Umbennenung in Hellerup Glasværk) sowie 1883 Godthaab Glasværk bei Helsingør. 1907 Zusammenlegung der Glaswerke Fayens, Århus und Kastrup und Weiterführung unter dem Namen Kastrup Glasværk. 1956 wird Jacob E. Bang als künstlerischer Direktor eingestellt. 1965 Fusion mit Holmegaard und Weiterführung unter dem Namen „Holmegaard Glasværker A/S. 1979 wird der Standort Kastrup endgültig geschlossen.

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

Created Kastrup Glasværk

Show relations to actors

Relations to time periods

Show relations to time periods