museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum Südwest Express : Bezirksillustrierte für Kreuzberg 61

Südwest Express : Bezirksillustrierte für Kreuzberg 61

Der "SüdWest Express" erschien (meist) monatlich von März 1981 bis April 1983 jeweils zum 15. des Monats. Die erste Nummer hatte eine Auflage von 2000 Exemplaren. In der laufenden Nummerierung fehlt die Ausgabe 6. Sie war für Oktober 1981 angekündigt, ist aber nie erschienen.

Gemacht wurde die Zeitung von einem Redaktionsteam, das sich im Mieterladen am Chamissoplatz, damals in der Willibald-Alexis-Straße 27, traf. Herausgeber war der Möwe-Verlag mit Annette Ahne. Der "SüdWest Express" war die Antwort von Kreuzberg 61 - also dem westlichen Teil Kreuzbergs - auf den "Südost Express", der seit 1977 in Kreuzberg 36 entstand. Die beiden Teile Kreuzbergs wurden in dieser Zeit von der Bevölkerung nach den Postbezirken "36" oder "61" genannt.

Im Intro der 1. Nummer vom März 1981 heißt es: "Endlich ist sie da, die neue Zeitung für Kreuzberg 61. Zeit wurde es ja. Denn hier in Kreuzberg 61 passiert so einiges, was in den großen Zeitungen einfach untergeht. Dafür ist jetzt Platz im "SüdWest Express". Für die kleinen Geschichten, die um die Ecke passieren. Für Ärgerliches und Erfreuliches aus unserem Bezirk."

[ 20 Objects ]