museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Mähdrescherarchiv Kühnstetter Prospektarchiv Esterer

Collection: Prospektarchiv Esterer ( Mähdrescherarchiv Kühnstetter )

About the collection

Das Prospektarchiv Esterer umfaßt ein Prospekt eines Selbstfahrenden Häckseldreschers.

1862 gründete Josef Esterer in Altötting eine Werkstätte in der hauptsächlich Geräte aus der Landwirtschaft repariert wurden. Eine Gießerei kam auch bald dazu und es wurden auch Teile für Mühlen und Sägewerke hergestellt. In den 1870er Jahren kamen auch Dreschmaschinen, Dampflokomobile und Sägegatter ins Programm. Nach dem 2. Weltkrieg stieg das Unternehmen in die Herstellung von Häckslern ein.
Im Laufe der 1950er Jahre wurden Versuche mit einem Mähdrescherprototypen unternommen. Dieser basierte auf einer Dreschmaschine des Unternehmens an die ein Schneidwerk angefügt wurde. Dieses Konzept scheiterte jedoch.
In den 1960er Jahren wurde aus dem gezogenen Häcksler Trumpf der selbstfahrende Häcksldrescher Trumpf-Ass entwickelt . Dieses Mähdruschkonzept wurde ebenfalls nicht bis zur Serienreife gebracht.
Esterer gab die Fertigung von Landmaschinen 1970 auf und konzentrierte sich fortan auf die Gießerei und die Fertigung von Sägewerken.

In der Regel wird zu einem Modell ein Prospekt hier auf Museum Digital vorgestellt. Die Sammlung umfasst für einige Modelle auch mehrere Prospekte.

This collection is part of

Mähdrescher in Deutschland

Objects