museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-01349]

Faust apercevant Marguerite pour la 1ère fois. Erste Begegnung von Faust und Gretchen

Faust apercevant Marguerite pour la 1ère fois. Erste Begegnung von Faust und Gretchen (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Illustration zu Faust I, Szene zu denken vor den Versen 2605 ff.: Angedeutetes Portal und Seitenwand einer frühgotischen Kirche. Mittig steht Gretchen auf der mittleren Stufe, in historisierender (burgundischer?) Tracht, mit kleinem Gebetsbuch und Rosenkranz und von verinnerlicht-versonnenem Ausdruck. Hinter ihr ein kleiner Junge mit großem Buch sowie, dicht gedrängt, alte und junge Frauen und Männer. Am Bildrand rechts Faust, der gerade Gretchen erblickt und ergriffen verharrt, sowie Mephisto, fast als Rückenfigur, von halb spöttisch-dämonischem Ausdruck. Detailreiche, die Figuren jeweils recht typenhaft charakterisierende Darstellung; Reproduktion in reichen, silbrig überhauchten Halbtönen.

Pendant zu: Gemälde von Scheffer, 1838, ehemals im Besitz der Großherzogin von Sachsen-Weimar (vgl. Neubert, Abb. S. 217)
Gemälde von Scheffer, 1838, ehemals im Besitz der Großherzogin von Sachsen-Weimar (vgl. Neubert, Abb. S. 217)
Vergleichsstück: Vgl. auch die Skizze zur gleichen Szene in anderer Komposition, Abb. in: Kat. Paris 1980, S. 63.
Vgl. auch die Skizze zur gleichen Szene in anderer Komposition, Abb. in: Kat. Paris 1980, S. 63.

Material/Technique

Stahlstich; chine collé

Measurements

Blatt: 76,7 x 54,8 cm - Platte: 56,6 x 39,0 cm - chine collé: 54,7 x 36,7 cm - Platte: 40,5 x 25,2 cm

Template creation ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Printing plate produced ...
... Who:
... When

Literature

Keywords

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.