museum-digitaldeutschland

Close
Close
Museum Eberswalde Grafiksammlung [ohne Inv.-Nr.]

Neustadt-Eberswalde, Blatt 40/60 aus der Serie: Brandenburgisches Album, Hamburg 1860

Neustadt-Eberswalde, Blatt 40/60 aus der Serie: Brandenburgisches Album, Hamburg 1860 (Museum Eberswalde CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

Description

Der Standort des Zeichners war ähnlich wie bei der Ansicht von Hans Otto Hermann (vgl. Inv.-Nr. V 1642 K2) südwestlich der Stadt. Im Vergleich mit dem mehr als 25 Jahre zuvor entstandenen Blatt blicken die Spaziergänger nun auf ein geschlossen wirkendes Stadtbild, das einige markante Gebäude erkennen läßt. Zur Datierung der Ansicht kann das neben der Baumgruppe im Vordergrund auffallende langgestreckte, heute noch unter dem Straßenniveau liegende Gebäude herangezogen werden. Es wurde 1856 von dem Schäfereidirektor Schjerning mit der Adresse „An der Lietze 1a“ erbaut (heute Goethestraße). Zwei Wege sind mit zahlreichen Spaziergängern bevölkert, der vor dem Kornfeld dürfte der heutigen Erich-Mühsam-Straße entsprechen. / Hinweis: In der vom Verlag herausgegeben Inhaltsangabe wird das Blatt mit Nr. 33 angegeben, auf dem Blatt selbst aber steht 40; so übernahm es auch Iris Berndt. [Thomas Sander]

Material/Technique

Stahlstich

Measurements

13,8 x 20,7 cm

Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Georg Michael Kurz (1815-1883)
... When [About]
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Poppel (1807-1882)
... When [About]

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Printing plate produced Printing plate produced
1856
Printing plate produced Printing plate produced
1856
1855 1858
Museum Eberswalde

Object from: Museum Eberswalde

Die ehemalige Adler-Apotheke ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt und eines der bedeutendsten Baudenkmale im Land Brandenburg. Sie beherbergt die ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.