museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Gemäldesammlung [MOI00240]

Getreideernte (Studie Chiemseelandschaft)

Getreideernte (Studie Chiemseelandschaft) (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Punctum/Bertram Kober CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Punctum/Bertram Kober / Punctum/Bertram Kober (CC BY-NC-SA)

Description

Das Bild ist eine Studie zu der großen "Chiemseelandschaft mit Regenbogen", 1863, die sich im Museum der bildenden Künste Leipzig befindet. Sie stellt einen Ausschnitt des im Leipziger Gemälde detailreich angelegten Landschaftspanoramas dar. Aber gerade in der skizzenhaften lockeren Handschrift des Malers liegt der Reiz unserer Studie. In Landschaftsstreifen gestaffelt, wird der Blick von der oberbayrischen Ebene bis an die im Hintergrund aufsteigenden Berge der Voralpen geführt. Die Menschen sind bei ihrer bäuerlichen Tätigkeit eingebettet in den Gesamtzusammenhang des Bildes und in das Wirken kosmischer Kräfte. Schleich, der seine Landschaftsmotive vorwiegend in der Umgebung von München suchte, hatte während seiner Frankreichreise 1851 prägende Impulse durch die Malerei der Schule von Barbizon empfangen. Doch weniger diese als eine gleichgestimmte Dramatik mit den späten Landschaften von Rubens werden in dem Gemälde nachvollziehbar.

Material/Technique

Öl auf Pappe

Measurements

Objektmaß: 25,5 cm x 31,5 cm

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.