museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Löbau [V 196 H]

Stollentruhe

Stollentruhe (Stadtmuseum Löbau CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Löbau (CC BY-NC-SA)

Description

Das Schmuckkästchen aus dem Jahre 1686 trägt den typischen Architekturstil dieser Zeit. Das Holz ist dunkelbraun gebeizt. Der Deckel ist durch pfeilartige Eisenbänder mit der Rückwand der Kiste verbunden. Der Deckel hat oben rechts und links zwei Kassettenfelder mit Alabastereinlagen mit stilisierten Blattornamenten. Dazwischen der einfache filigrane Eisenbügel, dessen Halterung am Deckel von Messingrosetten verdeckt wird. Die Rückseite trägt ebenfalls zwei Kassettenfelder mit Alabastereinlagen in Form von stilisierter Blattornamentik (Risse in den Einlagen).
Fast ein Viertel der Fläche nimmt der stark gegliederte Holzsockel mit Alalbasterdekorelementen ein.
Darüber folgt in der Vorderfront eine Architekturgliederung in Alabaster. Mittig um das Schloß zwei Säulen, daneben je ein Torbogenfeld. Im Torbogen je ein Schild darüber Dekor. Links auf dem Schild steht geschrieben CE rechts VB. Außen je ein Steinquaderfeld mit je einer urnenartigen Dekorform, wie auch unter dem Schloß aus Messingblech.
Die Seitenfelder bestehen aus einem Doppeltorbogen, flankiert von Säulen. In den Torbogenfeldern steht links 1 6 geschrieben und rechts 8 6, darüber wieder Dekorelemente.
Die Seitenfelder lassen sich nach oben herausziehen. Links dahinter 4 kleine rechteckige Kästchen und darunter ein großes schmales über die Breite. Rechts dahinter unten zwei längliche Kästchen und wenn man die mittlere Trennwand herauszieht daran ein schmales breites Fach. Die Vorderfronten der Kästchen sind am Rande umlaufend relieftragend. Die Innenseiten der Seitenfronten tragen die
Doppelinventarisierungsnummer: V 9179 und den Stempel vom Löbauer Museum.
Innen hat das Kästchen links oben ein kleines Innenfach mit seitlich aufklappbarem Deckel ,wie üblich bei Truhen. Ansonsten ist es mit rot-blau-gelb und weiß gefärbtem Papier mit schmalem Wellendekor ausgestattet, welches viele Beschädigungen hat und stark abgenutzt ist.
Schlagwort: RenaissanceschmuckkasetteSchmuckkästchen

Material/Technique

Holz & Alabaster & Eisen / getischlert & geschnitzt & geschmiedet

Measurements

H: 17,5 cm / B: 31,5 cm / T: 20,5 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Stadtmuseum Löbau

Stadtgeschichte, Handwerk und Handel, Sechsstädtebundgeschichte, Volkskunde, Oberlausitzer Bettgeschichte(n), historisches Spielzeug, historische ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.