museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg [50/161]

Kanne

Kanne (Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg (CC BY-NC-SA)

Description

Schenk-Kanne der Bergknappschaft Freiberg. Zinn, Guß, Flech- eln. Runder hoher Fuß, nach oben verjüngt. Bauchiger Körper, schlanker Hals. Geschweifter Henkel und lange, geschweifte Schneppe, zum Körper hin verstrebt. Deckel mit Knopf, mittels Scharnier am Henkel befestigt. Verzierte Scharnierbekrönung. Ausguß mit kleinem Klappdeckel versehen. Am Halse graviert mit Schlägel und Eisen sowie: 1628 Bergk Knapschaft Freiberg. Am Henkel oben Beschauzeichen: 2 Mal Meistermarke H.G. und 1 Mal Stadtmarke Freiberg (Wettiner Löwe). Meister Hans Günter, Freiberg. 1594-1633,
Willkomm (Bergknappschaft) & Schlägel & Eisen

Material/Technique

Zinn / graviert

Measurements

H: 59 & 16 (Fuß) cm / Dm: 18,5 (Körper) & 19 (Fuß) cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg

Das Stadt- und Bergbaumuseum entstand im Jahre 1861 als Sammlung des städtischen Altertumsvereins. Gesammelt wurden zunächst alle Zeugen der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.