museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Barockschloss Delitzsch [VI-14289 I]

Presse

Presse (Museum Barockschloss Delitzsch CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Barockschloss Delitzsch (CC BY-NC-SA)

Description

Die Presse besteht aus zwei parallel liegenden Holzbalken,
die an den Enden durch Querhölzer arretiert werden. Etwa in der Mitte ist ein Holzrahmen (40 x 39 cm) auf beiden
Grundbalken aufgebracht, welcher ein Lochbrett sowie ein massives Druckbrett enthält. Ein darüberlagerndes halbrundes Holzstück überträgt die durch den Druckbalken ausgeübte Kraft auf den Kasten. Dieser natürlich gebogene Holzbalken ist an dem einen Ende an ein Querholz befestigt,
am anderen Ende mittels Seil am zweiten Querholz. Dieses
dient beim Aufrollen des Seiles über einen Drehstock als
Seilrolle. Auf dem als Welle dienenden Querholz ist neben
dem Drehstock ein Zahnrad gelagert, das zusammen mit einem Feststellholz für eine dauerhafte Kraftübertragung dient. Durch Herausschlagen der zapfenförmigen Arretierung des Festellholzes kann eine Lösung der Kraftübertragung erreicht werden.

Measurements

H: 20 cm / B: 52 cm / L: 190 & 177 (Druckbalken) cm / Dm: 20 (Holzzahnrad) cm

Created ...
... When [About]
... Where

Keywords

Object from: Museum Barockschloss Delitzsch

Über den Grundmauern einer mittelalterlichen Wettinerburg erhebt sich im Herzen der Stadt das Schloss Delitzsch. Sein Turm, gekrönt von einer ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.