museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm [DZM 7613]

Rucksack

Rucksack (Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm / Karl-Siegfried Mühlensiep (CC BY-NC-SA)

Description

Rucksack, genäht aus grobem Sackleinen, mit Außentaschen und Trageriemen, oben mit einer Schnur geschlossen.

Mit diesem Rucksack kehrt die 22-jährige Barbara Kieszler mit ihren Eltern 1949 aus der Sowjetischen Besatzungszone illegal nach Ungarn zurück.

Kieszlers sind Bauern aus Metschge/Erdősmecske (Schwäbische Türkei, Ungarn). Am 13. September 1947 werden sie aus Ungarn ausgewiesen und nach Sachsen abtransportiert. Dabei – so Barbara Kieszlers Erinnerung – dürfen sie nur 20 Kilogramm Gepäck mitnehmen. Alles Übrige lassen sie bei Bekannten zurück, denen die Vertreibung erspart bleibt.

1949 machen sie sich heimlich auf den Heimweg nach Ungarn, zu Fuß über die grüne Grenze. Für ihre wenigen persönlichen Gegenstände haben sie sich zuvor Rucksäcke aus dem Leinen von Säcken genäht. In Ungarn müssen Kieszlers sich aber noch jahrelang an wechselnden Orten verstecken, bevor sie nach Metschge zurückzukehren wagen. Ihr längst enteignetes Haus kaufen sie schließlich zurück.

Material / Technique

Hanf / gesponnen, gewebt, genäht

Measurements ...

H x B x T: 50 x 30 x 30 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to places ...

Literature ...

Tags

Created
Sachsen
13.35929965972951.027576446533db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Ungarn
19.2700195312547.095058441162db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Schwäbische Türkei
18.2546.08332824707db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Sowjetische Besatzungszone
12.78442287445152.389011383057db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm

Ein Stück europäischer Migrationsgeschichte im Museum: Im 18. und 19. Jahrhundert wanderte etwa 400.000 Deutsche nach Südosteuropa aus. Viele von ...

Contact the institution

[Last update: 2018/12/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.