museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Filmmuseum Potsdam Filme Amateurfilmstudio WBK Berlin [188]

Seine andere Schicht (1984-1986)

https://www.museum-digital.de/data/brandenburg/resources/video/201503/07153617197.mp4 (Filmmuseum Potsdam RR-F)
Provenance/Rights: Filmmuseum Potsdam / Amateurfilmstudio WBK Berlin (RR-F)

Description

Der WBK-Amateurfilm "Seine andere Schicht" entstand 1984-86 in Kooperation mit der Zentralen Arbeitsgemeinschaft Amateurfilm der Landstreitkräfte der NVA Potsdam. Er erzählt die Geschichte eines Vorarbeiters auf dem Bau, der neben seinem Beruf als Reservist bei der Nationalen Volksarmee (NVA) dient. Der Film wurde dem 30. Jahrestag der NVA gewidmet.

Über einen Film, den die Hauptfigur in einem Bauwagen vorführt, erfahren Kollegen und Zuschauer mehr über die Aufgaben und familiären Herausforderungen, die der Reservistendienst mit sich bringt.
Der Film gewann den 3. Preis auf dem 19. Zentralen Leistungsvergleich für Amateurfilme der DDR 1986 in Schönebeck.

Ausgewählter Ausschnitt:
12:11 - 14:05: Die Schlusssequenz mit der zentralen Botschaft: Es ist wichtig, dass auf dem Bau Geschaffene auch zu verteidigen.

Material/Technique

16mm Azetatfilm mit separater Magnettonspur / Farbe

Measurements

Länge: 14:05 Minuten (circa 154 Meter)

Image taken ...
... Who:

Relation to people

Relation to places

Relation to time

Keywords

Object from: Filmmuseum Potsdam

Der Reitpferdestall der Preußenkönige, 1685 als Orangerie gebaut, bekam seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert von Sanssouci-Baumeister ...

Contact the institution

[Last update: 2016/02/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.