museum-digitaldeutschland

Close
Close
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" Heimatgeschichte Schwieberdingen [o. Inv.]

Bierabfüllanlage

Bierabfüllanlage (Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" CC BY)
Provenance/Rights: Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" / Nina Hofmann (CC BY)
"Bierabfüllanlage

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

"Bierabfüllanlage

Provenance/Rights: 
Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus" (CC BY)

Description

Noch vor dem Zweiten Weltkrieg war das Bierbrauen eine handwerkliche Unternehmung, seit den 1960er Jahren setzten sich auch bei der Bierproduktion Automatisierungsverfahren durch. Die Abfüllung in Fässer war um 1960 schon zu 85 % der Flaschen-Abfüllung gewichen. Während viele Bauern selbst Most herstellten, konnte Bier lange Zeit nur in der Gaststätte genossen werden, oder man erwarb kleinere Mengen, die man in Krügen oder Kannen nach Hause trug.
1875 erfand Carl Dietrich in Berlin den Bügelverschluss, der entscheidend zur Verbreitung von Flaschenbier beitrug. Das 1911 eingeführte Pfandrecht sorgte dafür, dass die praktischen, vielseitig einsetzbaren Flaschen nicht in den privaten Haushalten verschwanden, sondern an die Brauereigaststätten zurück gegeben wurden.
Die Anlage zum Abfüllen von Bier aus der Schwieberdinger Lammbrauerei wurde von der Firma L. Junker in Frankfurt am Main geliefert. Über einen Zulaufschlauch gelangte das Bier in einen Tank und von da aus in die einzeln eingespannten Glas-Flaschen mit Bügelverschluss.
Die "Brauerei zum Lamm" in Schwieberdingen wurde 1812 von Konrad Müller gegründet. 1837 übernahm die Familie Essig den Betrieb, der die Lammbrauerei bis zu ihrem Ende am Beginn der 1980er Jahre gehörte.

Material/Technique

Verschiedene Metalle

Measurements

H 130 cm; B 72,5 cm; T 78 cm

Was used ...
... Who: Zur Personenseite: Schwieberdinger Lammbrauerei
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Object from: Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Die Dauerausstellung im "Alten Pfarrhaus" bietet Einblicke in die lokale Alltagskultur des 19. Jahrhunderts. Schmiede, Wagner und die Gaststätten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.