museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Fritz und Hildegard Ruoff-Stiftung [o. Inv.]

Fritz Ruoff: ohne Titel

Fritz Ruoff: ohne Titel (Fritz und Hildegard Ruoff-Stiftung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fritz und Hildegard Ruoff-Stiftung (CC BY-NC-SA)

Description

Kreuz, Kreis, Quadrat - diese Elemente finden sich ab den 1960er Jahren in den Collagen Ruoffs immer wieder. Der Künstler arbeitete mit transzendenter Symbolik, die das Kosmische, Irdische und Himmlische transportieren sollte.
Das Kreisförmige Element in diesem schwarzen Reliefbild mit goldenem Rahmen, ist mehrfach geschichtet. Nach vorn verkleinernde Kreisformen bilden hier ein Relief. Zentrum ist das kleinste Kreiselement, das die höchste Erhebung bildet und das Licht in besonderer Weise bricht.
Die einzelnen Kreise stanzte Ruoff nicht aus Karton, sondern schnitt sie per Hand aus. Dieser aufwendige Herstellungsprozess führte dazu, dass kein Element des Reliefs bei genauerem Hinsehen eine perfekte Kreisform aufweist. Das Umperfekt, ein wichtiges Stilmittel, das sich in nahezu allen Werken Ruoffs wiederfinden lässt.

Material/Technique

Karton, Holz

Measurements

H 139 cm, B 97 cm; T 9,5 cm (mit Rahmen)

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Fritz und Hildegard Ruoff-Stiftung

Die im Jahr 2003 gegründete Stiftung dient der Erhaltung und Pflege des künstlerischen Lebenswerkes von Fritz Ruoff und seiner Frau Hildegard. In ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.