museum-digitaldeutschland

Close
Close
Heimatmuseum Pfarrscheuer [o. Inv.]

Reibschale zum Mahlen und Mörsern

Römische Reibschale zum Mahlen von Getreide (Benjamin Widholm CC BY)
Provenance/Rights: Benjamin Widholm / Benjamin Widholm (CC BY)
"Römische Reibschale zum Mahlen von Getreide

Provenance/Rights: 
Benjamin Widholm (CC BY)

"Römische Reibschale zum Mahlen von Getreide

Provenance/Rights: 
Benjamin Widholm (CC BY)

Description

Die Reibschale konnte zum Mahlen von Getreide oder zum Mörsern anderer Nahrungsmittel genutzt werden. Der Schalenboden ist aufgeraut, um darauf mit einem Mörser oder Mahlstein Körner o.ä. zerreiben zu können.
Gefunden wurde die Schale bei Ausgrabungen in Donnstetten, einem Gemeindeteil von Römerstein. An dieser Stelle befand sich von ca. 85 n. Chr. bis ca. 160 n. Chr. das römische Kastell Donnstetten ("Clarenna"). Die neben dem Kastell gelegene Zivilsiedlung (vicus) bestand bis ca. 266 n. Chr.

Material/Technique

Ton

Measurements

H 9 cm, B 27 cm, T 23 cm

Found ...
... Where More about the place

Relation to time

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heimatmuseum Pfarrscheuer

Object from: Heimatmuseum Pfarrscheuer

In der renovierten Pfarrscheuer von Donnstetten wurde 1989 eine heimatkundliche Schausammlung eröffnet mit römischen Grabungsfunden, die von einem ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.