museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-01151]

Der Frankfurter Mainkai mit der Leonhardskirche bei Mondschein

Der Frankfurter Mainkai mit der Leonhardskirche bei Mondschein (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Description

Die stimmungsvoll in den klaren und kühlen Schein des Vollmondes getauchte Vedute gibt den Frankfurter Mainkai mit Blick fl ussabwärts nach Westen wieder. Rechts verdeckt die alte Stadtmauer die Stiftskirche St. Leonhard, von der einzig die steile Dachlandschaft und einer der beiden spätromanischen Türme neben dem Chor zu erkennen sind. An die Mauer schließt sich der 1398 errichtete Leonhardsturm an. Dieser wurde ebenso wie die Mauer im Jahr 1808 niedergelegt; wahrscheinlich hielt Ursula Reinheimer die Ansicht aus diesem Anlass als Erinnerungsbild fest. Weiter hinten sieht man einen Mainkran sowie den Turm am Schneidwall und links am Sachsenhäuser Ufer Fischerboote, eine Rasenbleiche und die Lusthäuser und Gärten der wohlhabenden Frankfurter Familien. Am Mainkai haben Kähne und Boote angelegt, ganz vorne ein Einmaster mit eingerolltem Segel, dessen Bootsmann rauchend am Heck sitzt. Die ruhige Nachtszene ist mit wenigen Figuren staffiert; im Vordergrund sind zwei Männer beim warmen Schein einer Lampe vor ein Zelt getreten. (Quelle: Maisak/Kölsch: Gemäldekatalog (2011), S. 224)

Inscription

Signiert und datiert rechts unten (auf dem Stein), Pinsel in Dunkelbraun: "U. Reinheimer p. / 1808." / Rs. bez. auf dem Spannrahmen, hs. in rotem Stift: "H S. 53" [= Sammlung Heinrich Stiebel]

Similar objects

Steht in Bezug zu: Ursula Reinheimer: La Nuit, um 1800, Aquatinta nach einem Gemälde von Aert van der Neer (um 1603-1677), (Gambichler 2000, S. 704, Nr. 25)

Steht in Bezug zu: Ursula Reinheimer: La Jonction de la Werra et Fulde près de München, nach 1805, Aquatinta (ebd. S. 696, Nr. 6)

Steht in Bezug zu: Ursula Reinheimer: Das Mainufer in Frankfurt mit der St. Leonhardskirche (Ansicht bei Tag), wohl um 1805/08, Feder und Pinsel in Grau, aquarelliert (Städel Museum Frankfurt a. M.; Gambichler 2000, S. 695)

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

65,5 x 86,6 cm

Collected ...
... Who:
... When
... Where

Erworben 1929 auf der Auktion der Sammlung Stiebel durch die Kunsthandlung F. A. C. Prestel und Joseph Baer & Co., Frankfurt a. M.

Was depicted ...
... Where

Literature

Keywords

Collected Collected
1929
Painted Painted
1808
1807 1931

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.