museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Damast- und Frottiermuseum Johann Eleazar Zeißig [1956-1061]

Knabe mit Dogge am Fenster

Knabe mit Dogge am Fenster (Deutsches Damast- und Frottiermuseum CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Deutsches Damast- und Frottiermuseum (CC BY-NC-ND)

Description

In einem mit Weinranken bewachsenen Fenster legt ein Knabe einen Arm um seinen Hund und füttert ihn mit einem Bissen; vor ihm liegt eine Armbrust, eine Mandoline hängt links am Nagel. Unter dem Samttuch auf dem Fensterbrett wird ein Relief mit Putti sichtbar und im Zimmer eine Vase mit Relieffiguren. Bei dem Knaben handelt es sich um „Das Portrait des jungen Herrn von Miltitz mit kleinen Aenderungen“. (Schmidt 1926, S. 134)

Unten links: „peint par Schenau“. Rechts: „grave par Krüger.“ Darunter: „Dedié à Son Excellence Monsieur Le Comte Camillo / Marcolini, Conseiller privé actuel / Grand Chambellau et grand Maitre / de Garderobe de S. A. S. Elect. de / Saxe et Directeur de la fabrique des / Porcellaines, Chevallier des Ordres / de St. Audié de Russie et de St. Etienne de Toscane. / Par Son tres humble et tres obeissant Serviteur / Ephraim Gottlieb Krüger.“

(Text gekürzt nach: Anke Fröhlich-Schauseil)

Material/Technique

Kupferstich und Radierung

Measurements

33 x 23,8 cm (Blatt, beschnitten)

Template creation ...
... Who:
Printing plate produced ...
... Who:

Literature

Keywords

Object from: Deutsches Damast- und Frottiermuseum

Das Deutsche Damast- und Frottiermuseum Großschönau bewahrt die einzigartige Textilgeschichte des Ortes, die von überregionaler Ausstrahlungskraft ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.