museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kunstsammlung Pankow Egmont Schaefer [KKA GS 2017 2506]

[Känguru]

[Känguru] (Kunstsammlung Pankow RR-F)
Provenance/Rights: Kunstsammlung Pankow (RR-F)

Description

Im Stil einer klassischen Tierstudie entwirft hier Egmont Schaefer seine ganz eigene Version eines Kängurus. Mittels der Betonung einzelner körperlicher Merkmale wie den deutlich längeren Hinterbeinen, den gespitzten Ohren, der nach außen verlagerten Position der Augen sowie der gebeugten Haltung demonstriert er seine Vorliebe für das Skurrile und Groteske ohne jedoch ins Fantastische abzugleiten. Durch den immer wieder neu ansetzenden Strich der Umrisslinien erzeugt Schaefer Momente der Deformation und Überlagerung einzelner Konturen, die das Verhältnis von Körper und Fläche verunklären ohne jedoch den Gesamteindruck von Dynamik und präzise beobachteter Bewegung zu schmälern.

Erworben 2017 als Schenkung von Berliner Kabinett e.V. aus dem Nachlass Egmont Schaefer

Inscription

signiert und datiert unten links (mit Bleistift): Egmont Schaefer / 8 Dez 27.; verso beziffert (mit Bleistift): 25

Material/Technique

Feder in Schwarz auf Papier

Measurements

32,1 x 23,2 cm (Blatt)

Created ...
... Who:
... When

Keywords

Object from: Kunstsammlung Pankow

Die Kunstsammlung des Bezirkes Pankow ist eine vergleichsweise junge und kleine Sammlung. Ihre Geschichte lässt sich dennoch nicht einfach ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.