museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Sepulkralkultur [M 2019/12]

Kranzkasten für 3 Kinder

Kranzkasten für 3 Kinder (Museum für Sepulkralkultur CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Sepulkralkultur (CC BY-NC-SA)

Description

In einem runden Bilderrahmen befindet sich ein Zettel, von Hand beschrieben, aus dem Jahr 1872:
"Denkmahl
der verstorbenen Kinders
Maria Winterhalter geboren den
17. Jä(n)ner 1863. alt eine ¼ St.
Johan Winterhalter geboren den
26ten Juni 1865. alt ½ St.
Stephan Winterhalter geboren den
23ten Dezember 1871. alt eine ½ St.
Gewidmet von deren Eltern
B. W. M. F.
1872
Auf den Zettel wurden kleine künstliche Blüten in den Farben Blau, Rot, Weiß und Gold fixiert. Um die Inschrift herum wurden weiße kleine Stoffblüten, künstlicher Efeu, mehrere kleine künstliche weiße Blumen, zwei kleine Zweige von Nadelgehölzen und silberne Glasperlen drapiert bzw. mit Nadeln festgesteckt. Der Rahmen selbst wurde mit Papier, welches ein weißes florales Muster auf grünem Grund aufweist, umwickelt. Die Rahmeninnenseite ist mit blauen Punkten gemustert.

Material/Technique

Papier, Pappe, Glas, Textil, Holz, Tinte

Measurements

Tiefe: 3,7 cm, Durchmesser: 29 cm

Created ...
... When
... Where
Was used ...
... Where

Keywords

Object from: Museum für Sepulkralkultur

Das Museum für Sepulkralkultur ist eine Einrichtung, die sich – analog zum lateinischen Begriff „sepulcrum“ (Grab, Grabstätte) – den sog. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/10/31]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.