museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Möbel [IV 349]

Kommode im kleinen Speisezimmer

Kommode im kleinen Speisezimmer (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Pfauder, Wolfgang (2011) (CC BY-NC-SA)

Description

Die Kommode aus Eichen- und Zedernholz mit Schildpatt von Johann Melchior Kambly gehörte zur Erstausstattung des Speisezimmers der Wohnung Friedrichs II. im Neuen Palais. Gegliedert ist die geschweifte und gebauchte Kommode durch die zwei Schubladen, welche durch Leisten aus Bronze gerahmt sind. Diese Struktur ist durch die Rocaillen in der Mitte der Schubladen gelockert. An den vorderen Eckprofilen sitzen weibliche Büsten (Espagnolettes) aus Bronze, die Schürze schwingt nach unten aus und ist mit einem Ornament aus Bronze verziert. Die betont horizontale Gliederung entspricht vor allem den französischen Kommoden aus den 1730er und frühen 1740er Jahren. Zur Entstehungszeit der Kambly-Kommode ist diese Aufteilung bereits veraltet. Die Platte ist in Pietra-dura-Technik mit Steinen aus Italien gestaltet, inkrustiert mit verschiedenen Früchten und umgeben mit einem Bronzeprofil. Diese Kombination aus Piertra-dura-Arbeit und Bronzerahmung ist möglicherweise einzigartig. Befindet sich derzeit im Neuen Palais [Jule Sophie Christ]

Material/Technique

Furnier: Schildpatt - Beschläge: Bronze, vergoldet - Marmor, Goldader - Konstruktionsholz: Eiche (Holz) - Schubkastenseiten: Zeder (Holz), furniert

Measurements

Hauptmaß: Höhe: 83.00 cm Breite: 138.00 cm Tiefe: 61.00 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Bronzen

Literature

Keywords

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.