museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur Grafische Sammlung [BG-G 10455/04]

Ohne Titel (Trio), um 1950

Ohne Titel (Trio), um 1950 (Berliner Kabinett e.V. RR-F)
Provenance/Rights: Berliner Kabinett e.V. (RR-F)

Description

Dreiergruppen sind in Schaefers zeichnerischem Werk über Jahrzehnte hinweg häufig anzutreffen, lassen sich mit drei Personen doch die unterschiedlichsten Personenkonstellationen durchspielen. Hier sehen wir hintereinander stehend zwei junge Frauen in Ausgeh-Garderobe, die linke im blauen Kleid mit üppiger Lockenfrisur steht reglos da, die rechte, exotisch wirkende Frau in Profilansicht scheint im Gespräch mit einer Person außerhalb des Bildes zu sein. Der blonde junge Mann im Hintergrund zwischen den beiden Frauen blickt aus den Augenwinkeln die Frau im blauen Kleid an, die ihn aber nicht beachtet. Die fast parallele Haltung ihrer auf gleicher Höhe angeordneten Köpfe lässt vermuten, dass hier ein Paar zusammen steht.

Inscription

unbezeichnet

Material/Technique

Aquarell und Tuschfeder auf Papier

Measurements

Blattmaß: 35,1 x 24,9 cm

Drawn ...
... Who:
... When [About]

Keywords

Object from: Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute – mit lokalem ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.