museum-digitaldeutschland

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Sammlung Fotografie Zeitenwende am Rhein. Die Pfalz 1918-1930 [HM_0_18769]

Gruppenaufnahme von Mitgliedern des "Bund Oberland", 1932

Gruppenaufnahme von Mitgliedern des °Bund Oberland°, 1932 (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / Ludger Tekampe/HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Treffen von Mitgliedern des rechtsnationalen Freikorps "Bund Oberland" anlässlich der Einweihung des Hellinger-Wiesmann-Denkmals. Die Aufnahme entstand auf der Eingangstreppe des Historischen Museums der Pfalz. Der "Bund Oberland" war 1924 am Attentat auf den Präsidenten der separatistischen Pfälzer Republik beteiligt. Hellinger und Wiesmann kamen dabei ums Leben. In der Mitte unten: Oberbürgermeister Karl Leiling, ganz rechts hinten in der letzten Reihe: Museumsdirektor Dr. Friedrich Sprater. Etliche Mitglieder des Bundes Oberland hatte sich bereits frühzeitig der NSDAP angeschlossen. Knapp der Hälfte der hier abgebildeten "Oberländer" tragen Uniformen einer Gliederung der NSDAP. Der eigentliche Anführer des damaligen Komandounternehmens, der aus Ludwigshafen stammende nationalkonservative Rechtsanwalt Dr. Edgar Julius Jung (1894-1934) ist auf dem Foto nicht zu sehen.

Material/Technique

Fotoabzug (Baryt) um 1995 nach einem Originalglasplattennegativ von 1932

Measurements

H X B: 29,5 X 39,5 cm

Image taken ...
... When
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.