museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-01199]

Die Frankfurter Bürgermeister Erasmus Carl Schlosser und Nicolaus Conrad Hupka

Die Frankfurter Bürgermeister Erasmus Carl Schlosser und Nicolaus Conrad Hupka (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Description

Im Vordergrund ganzfiguriges Gruppenbildnis, bestehend aus zwei Frankfurter Bürgermeistern in repräsentativer Haltung, mit den Amtsorden geschmückt. Dahinter vier Ratsdiener. Über der Gruppe sind auf zwei Säulen die Familienwappen der Amtsträger angebracht, sowie ein weißes Band mit der Aufschrift. Im Hintergrund links der Frankfurter Römer.

Vorbild: Unbekannter Maler: Die Frankfurter Bürgermeister Jeremias Orth und Hieronymus Stalburg, 1629 (ehem. FDH, verloren)

Inscription

Signiert und datiert links unten (auf dem Sockel der Balustrade) mit Pinsel in Beigebraun: "F. Hauck pin: 1757."

Bezeichnet in dem Band oben (auf 3 Abschnitte verteilt) mit Pinsel in Schwarz: "Hr: Erasm: Carl Schlosser. / Alter // Bürger Meister. / 1757 // Hr: Nicol: Conrad Hupka. / Junger"

Material/Technique

Öl auf Kupfer

Measurements ...

34,2 x 29,7 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Collected ...
... Who:
... When
... Where

Erworben 1930 von Alexander Freiherrn von Bernus

Literature ...

Keywords

Collected Collected
1930
Painted Painted
1757
1756 1932

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: 2019/05/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.