museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Harzmuseum Wernigerode Malerei Weltreise Wilhelm Pramme [K 3001]

Zeus-Tempel in Athen, 9.XII.1927

Zeus-Tempel in Athen, 9.12.1927 (Harzmuseum Wernigerode CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Harzmuseum Wernigerode / Annette Grundmeier (CC BY-NC-SA)

Description

Der Olypische Zeustempels in Athen steht als eindrucksvolle Ruine mit noch vielen aufrecht stehenden Säulen vor einem blauen Himmel mit weißen Wolken in einer angedeuteten mediterranen Landschaft.
Das "Olympeion" befindet sich etwa 500 m. östlich der Akropolis und ist der einzige antike Tempel in Athen mit korinthischer Säulenordnung. Begonnen wurde er im 6. Jahrhundert v. Chr. und war ursprünglich dorisch geplant. Vollendet wurde er erst 131/132 n. Chr. unter dem römischen Kaiser Hadrian.
Das Ölbild entstand während einer Weltreise, die Wilhelm Pramme 1927 - 1928/29 unternahm. Abgesehen von einigen Überfahrten per Schiff, wanderte er allein.

Material / Technique

Öl auf Leinwand

Measurements ...

Höhe: 24,6 cm, Breite: 31,7 cm

Painted ...
... who:
... when
... where

Tags

Object from: Harzmuseum Wernigerode

Das Harzmuseum Wernigerode, es befindet sich hinter dem berühmten Rathaus, gliedert sich in einen naturkundlichen und einen stadthistorischen ...

Contact the institution

[Last update: -0001/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.