museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18238331]

Lange, Max: Karl Lamprecht

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n39/39770/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "KARL - LAMPRECHT" - Kopf von Karl Lamprecht nach rechts. Darunter die Signatur Max Lange / 1916.
Rückseite: "DER VNBEIRRTE SCHRITT NVR - TRAEGT ANS FERNE ZIEL" - Ein nackter Mann schreitet in aufrechter Haltung nach links.

Zweiseitiger Eisenguss, keine Randpunze (DS 166). - Der Historiker Karl Gotthart Lamprecht (1856-1915) war Professor für Geschichte an der Universität Leipzig und wurde vor allem bekannt durch seine Rolle im Methodenstreit der Geschichtswissenschaft. Er starb während des Weltkrieges in Leipzig. Menadier (1917) schreibt zur Medaille: ´Karl Lamprecht, der Schöpfer der trotz mancher Eigenheiten und Härten gleichwohl großartigen Darstellung der deutschen Geschichte, die als Gesamtleistung ohne Wettbewerb dasteht, ist den außergewöhnlichen Anstrengungen eines Auftrags in dem deutsch verwalteten Belgien erlegen: Lange hat seinem Gedächtnisse ein Schaustück geschaffen, das außer seinem Brustbild zur Charakterisierung seines unbeugsamen Wesens und nicht abirrenden Willens einen stramm seines Weges einherschreitenden Mann darstellt.´

Material/Technique

Eisen, gegossen

Measurements

99 mm, 251.00 g

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.