museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18238087]

Greier, Ernst: General Hans von Beseler

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n39/39526/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "General - v. Beseler" - Brustbild des Generals Hans Hartwig von Beseler in Uniform mit dem Orden Pour le Mérite nach links. Signatur E GREIER fec unten rechts.
Rückseite: "Antwerpen - gefallen 10/10 1914 // Siegespreis deutscher Waffen in Fraktur" - Gekrönter deutscher Adler über einem auf zwei Fahnen liegenden besiegten belgischen Löwen, dem die Krone entfallen ist, ein weiterer gekrönter Löwe schreitet nach rechts. Dahinter Ansicht von Antwerpen. Rechts Signatur E. Greier.

Zweiseitiger Eisenguss, keine Randpunze (Edition DS 110). Für ein Modell der Rückseite siehe hier die Objektnummer 18239155. - General Hans Hartwig von Beseler eroberte mit seinen Truppen im Oktober 1914 die Stadt und Festung Antwerpen. Das Porträt entstand wahrscheinlich nach einer Postkarte.

Material/Technique

Eisen, gegossen

Measurements

105 mm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.