museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 19. Jh. nach 1830 [18219284]

Pfeuffer, Christoph Carl: Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n20/20141/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIEDR WILH IOS V SCHELLING - GEB D 27 IANUAR 1775" - Kopf des Philosophen Schelling nach links. Unter dem Halsabschnitt die Signatur C PFEUFFER FEC.
Rückseite: "ZUR ERINNERUNG AN DAS / WINTERSEMESTER 1841/2 VON / FREUNDEN U. VEREHRERN / IN BERLIN" - Die personifizierte Religion sitzend, mit dem aufgeschlagenen Evangelium auf den Knien und Dekalog in der linken Hand, rechts daneben die Diana (Artemis) von Ephesos, im Abschnitt Inschrift.

Stempel und Bildpatrizen der Medaille 1842 auf Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling befinden sich ebenfalls in der Sammlung des Berliner Münzkabinetts. Entstanden ist die Medaille im Auftrag von seinen Gasthörern, nach einem Entwurf von Prof. F. A. von Kloeber, graviert wurden die Stempel durch den Medailleur Carl Pfeuffer. Schellings Wirken ist eng mit Weimar und Jena verbunden, 1841 war er an der Universität in Berlin tätig. In der Sammlung des Berliner Münzkabinetts befindet sich auch ein Exemplar dieser Medaille in Bronze.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

42.3 mm, 28.98 g, 12 h

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.