museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18218575]

Bundesrepublik Deutschland: 2009 Universität Leipzig

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n19/19431/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "600 JAHRE / UNIVERSITÄT / LEIPZIG / 1409 / 2009" - Links Medaillon mit Siegel der Universität Leipzig mit Heiligem Laurentius und Johannes dem Täufer und Schrift. Rechts Medaillon mit dem Bildnis Gottfried Wilhelm Leibniz, darin THEORIA CUM PRAXI - G. W. LEIBNIZ. Unten Gebäude der Universität Leipzig.
Rückseite: "2009 / BUNDESREPUBLIK / DEUTSCHLAND / 10 EURO" - Bundesadler, rechts und links neben ihm je sechs Eurosterne. Rechts das Münzstättenkürzel A für Berlin.
Rand: AUS TRADITION GRENZEN ÜBERSCHREITEN

Gedenkmünze anlässlich des 600-jährigen Bestehens der Universität Leipzig. - Der Heilige Laurentius gilt als Schutzheiliger der Studierenden. Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), deutscher Philosoph, Wissenschaftler, Diplomat, Physiker, Historiker, Politiker, Bibliothekar sowie Doktor des weltlichen Rechts und des Kirchenrechts, war Student und Lehrer an der Universität Leipzig. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Im Mittelpunkt der Bildseite der Münze stehen die sechs Jahrhunderte Geschichte der Universität Leipzig. Diese wird dargestellt durch das Siegel der Universität mit den Heiligen Laurentius, dem Heiligen der Studierenden, und Johannes dem Täufer sowie dem Bildnis des Gottfried Wilhelm Leibniz, einem Studenten und Lehrer an der Universität. Der Leitsatz des Universalgelehrten Leibniz THEORIA CUM PRAXI ist für die Universität auch heute noch zeitgemäß. Das dritte Bildelement zeigt den Neubau der Universität, der als architektonisches Zitat an die 1968 gesprengte Universitätskirche St. Pauli erinnert und das neue Antlitz der Universität zeigt. Mit der Aufschrift wird auf ´600 Jahre Universität Leipzig´ und die Zeitspanne 1409-2009 hingewiesen.´
Vorbesitzer: Bundesministerium der Finanzen

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

32.50 mm, 18.01 g, 12 h

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.