museum-digitaldeutschland

Close
Close
Münzkabinett Neuzeit 17. Jh. [18217850]

Brandenburg-Preußen: Luise Henriette

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18705/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18705/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n18/18705/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "LUDOVICA D G MAR AC ELEC BRAN NAT PR ARAUS" - Büste der Ludowika mit Perlenkette nach links auf einem Postament.
Rückseite: "NAT HAGAE Ao 1627 / 17 NOV NUPTA / IBID 1646 27 NOV / DENA COLO A SPRE / Ao 1667 8 IUNII AE ligiert" - Kurfürstenkrone von Lorbeerzweigen umgeben, darunter Inschrift zwischen Girlanden. Unten Signatur des Münzwardeins I-L (Jobst Liebmann).

Kurfürstin Luise Henriette (1627-1667), geborene Gräfin von Oranien-Nassau, hatte mit 19 Jahren Friedrich Wilhelm, den Großen Kurfürsten geheiratet. Aus den fortschrittlichen Niederlanden stammend, war sie ihrem Mann eine wichtige politische Beraterin. 1650 schenkte ihr der Kurfürst das Amt Bötzow bei Berlin, wo sie sich an die Stelle eines alten Jagdschlosses ein neues Schloss im holländischen Stil erbauen ließ und es ´Oranienburg´ nannte. Der Ort nahm später diesen Namen an. Die Kurfürstin war die Mutter des ersten preußischen Königs Friedrich I. Auf ihren Tod 1667 wurden verschiedene Gedenkmünzen geprägt.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

45 mm, 28.57 g, 4 h

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Jobst Liebmann (Münzwardein)
... When
... Where More about the place
Commissioned ...
... Who: Zur Personenseite: Frederick William (1620-1688)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Luise Henriette von Oranien (1627-1667)

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.