museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18208566]

Höhn, Johann d. J.: Vertreibung der Schweden

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n8/8739/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "QUEM DIES VIDIT VENIENS SUPERBUM // Ao MDCLXXIIX. „Den man am Morgen des Tages stolz gesehen hat im Jahre 1678“" - Der brandenburgische Adler auf seinem Horst, unten am Felsen Angriff des schwedischen Löwen. Im Hintergrund die Ebene mit den heranziehenden Truppen von der aufgehenden Sonne bestrahlt.
Rückseite: "HUNC DIES VIDET FUGIENS IACENTEM // PRUSSIA LIBERATA / Ao MDCLXXIX „Den man abends da niederliegen gesehen. Das befreite Preußen im Jahre 1679“" - Der brandenburgische Adler stößt auf den Löwen hinter. Im Hintergrund bestrahlt die untergehende Sonne flüchtende Truppen. Aus den Wolken ragt ein geharnischter Arm mit Kurzepter hervor. Im Abschnitt verzierte Schriftkartusche. Unten I-H.
Rand: IUSTUS ES DOMINE ET IUSTA SUNT IUDICIA TUA

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

69 mm, 108.70 g

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: 2019/10/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.