museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Amerikanische Archäologie [IV Ca 41359]

Okarina

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=103099&resolution=superImageResolution#641133 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Andrea Blumtritt (CC BY-NC-SA)

Description

Avimorphe Gefäßflöte mit einem aufgeblähten Bauch, vier Grifflöchern, einem Mundstück und einem Rundhenkel. Das Instrument besitzt aufgesetzte Applikationen. Es wurde geglättet, geschlämmt, grundiert, geritzt und poliert. Am Bauch befindet sich eine Abplatzung.

Die monochrome Keramik besitzt eine braune Grundfarbe. Auf dem Rücken und den Flügeln des avimorphen Wesens befinden sich geometrische Ritz- und Stichpunktverzierungen. Augen, Schnabel und Flügel wurden aufgesetzt. Nach Lothrop 1926: chocolate ware.

Kulturelle Bedeutung: überregional verbreitete Keramik, die in den Perioden VI (1550-1000d.C.) und V (1000-500d.C.) im Zentralen Hochland, an der Atlantischen Abdachung und in der Region Diquís hergestellt wurde.
(Künne 2004)
Sammler: Lehmann, Walter

Material/Technique

Ton

Measurements

Objektmaß: 10 x 8,5 x 9,4 cm

Created ...
... When
... Where
Collected ...
... Who:

Links / Documents

Keywords

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.