museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA Bab 03158]

Kopf des Dämons Pazuzu mit Inschrift

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2059171&resolution=superImageResolution#5102613 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Vom Gesicht ist nur noch ein Teil des aufgerissenen Maules und des Schnurrbar- tes erhalten. Die Hörner legen sich ringförmig um den ganzen Schädel und stoßen am Hinterkopf zusammen; neben den Augen befindet sich an beiden Seiten eine Locke. Hörner, Locken, Schnurrbart, Maul und Ohren sind mit feinem Fisch- grätmuster verziert. Der kurze Kinnbart ist durch plastisch ausgeführte Schrägstreifen und Fischgrätmuster dargestellt. Die übrigen Teile des Gesichtes sind von enggestellter Strichelung bedeckt, die wohl die Behaarung andeuten soll. Der stielartige Hals zeigt eine von seitlichen Punktreihen eingefaßte Mittelrippe aus waagerechten Streifen. Der Hals ist unten abgeplattet und der ganze Kopf senkrecht durchbohrt. Auf der Rückseite befindet sich eine siebenzeilige, vollständig erhaltene Inschrift.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Breite: 5,5 cm; Höhe: 7,6 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.