museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Vorderasiatisches Museum [VA 08146]

Symbolsockel mit Inschrift Tukulti-Ninurtas I.

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1743992&resolution=superImageResolution#3992472 (Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Olaf M. Teßmer (CC BY-NC-SA)

Description

Der reliefierte Sockel wurde in einem Raum des Ischtar-Tempels in Assur aufgefunden. Er stand ursprünglich wohl vor einer Wand und trug als Teil des Tempelinventars kultisch verehrte Göttersymbole. Ein solches Göttersymbol ist auf der vorderen Ansichtsseite des steinernen Sockels wiedergegeben: eine rechteckige Schrifttafel mit Schreibgriffel, die auf einem nahezu identischen Sockel mit abgestufter Basis und oben beiderseits ausladenden Wulsten stehen. Tafel und Griffel sind Symbole des Nabu, des Gottes der Schreibkunst (jedoch s. u. zur Inschrift, Nennung des Nusku, Gott des Feuers).

Während das Bildfeld des Symbolsockels auf dem Relief undekoriert blieb, ist die Fläche des dreidimensionalen Sockels mit einer Reliefszene versehen. Eine stehende und eine kniende männliche Gestalt verehren den Kultsockel. Die Ikonographie beider Figuren ist bis in das letzte Detail identisch: bärtiger Mann mit Keule in der linken Hand, langes fransengesäumtes Gewand mit schmalem Gürtel, Körperschmuck. Aus der Inschrift auf der Sockelbasis ergibt sich, dass König Tukulti-Ninurta I. dargestellt ist, und zwar in zwei Bewegungsphasen. Die unvollständig erhaltene Inschrift lautet (Auszug): „Kultsockel des Gottes Nusku, des Großwesirs, des Tempels E-kur ..., der alltäglich die Gebete Tukulti-Ninurtas (I.) wiedergibt ...“. [Ralf B. Wartke]

Material/Technique

Stein-Alabaster

Measurements

Höhe: 58 cm; Breite: 57,5 cm; Dicke: 23,5 cm; Gewicht: 130 kg

Created ...
... When
Found ...
... Where More about the place

Links / Documents

Vorderasiatisches Museum

Object from: Vorderasiatisches Museum

Das Vorderasiatische Museum der Staatlichen Museen zu Berlin ist im deutschsprachigen Raum das einzige Fachmuseum für die Geschichte und materielle ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.