museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Europäischer Kulturen [II C 477]

Tabaksbeutel

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=514311&resolution=superImageResolution#4559391 (Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Der Tabaksbeutel ist aus vier Teilen zusammengenäht. Die Seitenteile aus grün gemustertem Stoff sind nach innen gefaltet. Die äußeren zwei Teile bestehen aus weinroten Baumwollsatin, der mit Metallfäden und blauem Stickgarn mit Kettenstich bestickt ist. Als Ornament dient ein Stengel mit verschiedenen Blüten. Der Blütenstengel ist von einer Borte in Kettenstich umrandet. Der Beutel ist innen mit gestreiftem rosa Baumwollstoff gefüttert. Er ist oben mit einem gewebten, grünen Wollband verschließbar, dessen Enden mit Perlen und Metallfransen verziert sind. An den drei Ecken am unteren Ende des Beutels hängen ebenfalls Perlen und Metallfransen.

Solche selbstgefertigten Tabaksbeutel wurden dem Bräutigam von der Braut zur Hochzeit geschenkt.
Von den Sammlern ist der tatarische Eigenname "Késé" (kyrill. кесе = кисей) überliefert.

Sammler: Findeisen, Hans

Material/Technique

Verschiedene Stoffe, Perlen, verschieden , farbige Stickfäden und Metallgarn, genäht, gestickt mit Kettenstich

Measurements

Länge x Breite: ca. 17 x 9 cm

Created ...
... Who:
... When

Links / Documents

Object from: Museum Europäischer Kulturen

Das MEK sammelt und bewahrt Materielle und Immaterielle Kultur aus ganz Europa und erhält sie für die Zukunft. Die kulturellen Ausdrucksformen ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.