museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [I. 5622]

Einbanddeckel, einzeln (Einbandteil)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1524332&resolution=superImageResolution#5257993 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Kramer (CC BY-NC-SA)

Description

Einbanddeckel eines großformatigen und besonders prächtig ausgestatteten Korans. Der lederne Einband zeigt im Mittelfeld versetzte zwölfstrahlige Sterne in einem komplexen Flechtwerk. Der breite Rahmen gibt Koranzitate aus der Sure 2, den sogenannten Thronvers, wieder. Der Text ist in länglichen Kartuschen angeordnet, getrennt durch vierpassige Ornamente mit Flechtmustern. Das vorgedruckte und gestempelte Muster wurde mit Blattgold versehen, während andere Dekorteile mit blauer und weißer Farbe betont wurden.
Das große Format und die kostbare Ausstattung legen eine Verbindung zu den Stiftungen des Mamlukensultans al-Aschraf Schaban im 14. Jahrhundert nahe.

Herkunft (Allgemein): Ägypten

Herkunft (Allgemein): Syrien

Material/Technique

Leder, gestrichene Linien, Blinddruckstempel, Goldpunkte, mit Gold, Blau und Weiß Linien und Ornamente nachgezogen

Measurements

Höhe: 95,5 cm; Breite: 67 cm; Höhe x Breite: vor Restaurierung 95 x 67,5 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

[Relationship to location]
Egypt
2927db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Syria
38.58333206176835.216667175293db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.