museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Islamische Kunst [I. 2337]

Lampe (Gefäß)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1523152&resolution=superImageResolution#4467993 (Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Kramer (CC BY-NC-SA)

Description

Die Lampe aus manganfarbenem, vollkommen klarem Glas ist frei geblasen. Auf einem zu klein wirkenden Standfuß ist ein großes kelchförmiges Gefäß aufgesetzt, dessen breiter flacher Fuß ist nicht ganz eben nach unten umgeschlagen; wegen der nicht abgearbeiteten Heftnarbe kann die Lampe nicht gerade stehen. Der gedrungene Stiel ist zweifach eingezogen und an die Unterseite der flachen Platte gedrückt, die den Boden des eigentlichen Kelches bildet. Dieser ist nach oben konisch geweitet und leicht wellig, sein Rand nach innen umgeschlagen. Die drei Ösen wurden aus schmalen Glasfäden unterhalb der Lippe angeschmolzen, nach oben gezogen und am Rand befestigt.
Bei vielen derartigen Lampen fällt das Ungleichgewicht zwischen relativ großem Körper und zierlichen, zu klein wirkenden Ösen auf; denkbar ist daher auch eine Verwendung als Polykandelon, d.h. als Lampe eingehängt in ein Metallgitter.
Eine vergleichbare, etwas kleinere Lampe wurde bei den Ausgrabungen in Fustat (Alt-Kairo) gefunden und in das 9. Jahrhundert datiert.

Herkunft (Allgemein): Ägypten

Material/Technique

Transparentes manganfarbenes Glas, frei geblasen, mit Applikationen

Measurements

Höhe: 21 cm; Durchmesser: 16 cm; Durchmesser: 8,2 cm Fuß; Wandungsstärke: ca. 0,3 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Object from: Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst stellt seine vielfältigen Werke islamischer Kunst im Pergamonmuseum auf der Museumsinsel Berlin aus. Es gehört zu ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.