museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [20/83]

Hochkamm

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1596487&resolution=superImageResolution#3401984 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jürgen Liepe (CC BY-NC-SA)

Description

Der hochrechteckige Kamm weist eine fein- und eine grobgezahnte Seite auf. Das Bildfeld in der Mitte ist in Durchbruchstechnik mit einer figürlichen Darstellung ausgestattet. Es zeigt einen Vogel, vermutlich eine Trappe, nach links stolzierend vor einem Baum und seitlich das Bildfeld begrenzendem Blattwerk. Typisch für diese Art von Kämmen ist eine Verzierung mit Kreis-Punkt-Motiven. Hier rahmen sie das zentrale Bildfeld und bilden jeweils eine durch mehrfache Linien begrenzte Zierleiste, welche zu den Zinken vermittelt. Auch auf dem Gefieder des Vogels sind sie zu erkennen.
Vergleichbare Stücke (SBM Inv. 18/83, 19/83 und 21/83) stammen aus einer Nekropole in Mittelägypten. Es fällt auf, dass sie keine Gebrauchsspuren aufweisen. Daher ist es denkbar, dass sie eigens als Totengaben hergestellt und einem Grab beigegeben wurden. Die übereinstimmende Technik und die untereinander sehr ähnlichen Abmessungen sprechen für die Entstehung in derselben Werkstatt.

Entstehungsort stilistisch: Ägypten

Material/Technique

Holz

Measurements

Höhe: 24 cm; Breite: 7,2 cm

Created ...
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.