museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Museum für Byzantinische Kunst [4784]

Friesbrett: Kreuz, Engel und nilotische Szenen

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1443853&resolution=superImageResolution#2724737 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jürgen Liepe (CC BY-NC-SA)

Description

Erhalten ist nur die rechte Seite eines ursprünglich ca. 3 m langen Frieses, der an der Außenmauer einer Kirche eingelassen war. Ein aus zwei sich durchdringenden Wellenbändern gebildetes Kreisbandgeflecht, das mit einem Blattstab bemalt ist, bildet Medaillons, die mit verschiedenen Motiven gefüllt sind. Von links nach rechts: Mit Gemmen verziertes griechisches Kreuz in einem Kranz; Büste eines Engels mit Krone und auf der rechten Schulter gespangter Chlamys; ein nach links eilender nackter Putto mit einer Schale in der erhobenen Rechten und einem unkenntlichen Gegenstand in der Linken; zwei gegenläufig angeordnete schwimmende Pelikane vor einer Blütenstaude; zwei gegenständige Tauben vor einer Traube; ein nach rechts eilender geflügelter und mit einer Chlamys bekleideter Putto, der in der erhobenen Linken ein Tablett mit Speisen (?) und in seiner Rechten einen nicht mehr erkenntlichen Gegenstand (Kanne?) hält; ein schwimmender Schwan vor Bäumen und schließlich wieder eine Engelbüste. Alle diese nilotischen Motive sind in einer naturalistischen Formensprache wiedergegeben.

Material/Technique

Tannenholz, gefasst

Measurements

Höhe: 18 cm; Breite: 164 cm

Created ...
... When
... Where [Probably] More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.