museum-digitaldeutschland

Close
Close
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Skulpturensammlung [7068]

Gottvater auf der Weltkugel

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=866887&resolution=superImageResolution#1639913 (Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders (CC BY-NC-SA)

Description

Bei dem Tonmodell – einem so genannten Bozzetto – handelt es sich um den plastischen Entwurf für die gefasste Holzfigur Gottvaters auf der Weltkugel im Auszug des Hochaltars der Pfarrkirche St. Michael in München/Berg am Laim. Im Gegensatz zu dem im großen Maßstab ausgeführten Werk, bei dem zumeist Gehilfen beteiligt waren, bietet das eigenhändige Modell Einblick in die Arbeitsweise dieses herausragenden bayerischen Rokokobildhauers. Mit großer Spontanität hat Straub die Haltung und die eindrucksvolle Physiognomie des zornigen Allmächtigen mit dem spitzen Modellierstab gestaltet und erfasst und folgt damit der Beschreibung aus dem Buch des Jesaja (66,1-2): So spricht der Herr: »Der Himmel ist mein Thron und die Erde der Schemel für meine Füße. (…) Ich blicke auf den Armen und Zerknirschten und auf den, der zittert vor meinem Wort«.

Entstehungsort stilistisch: München

Material/Technique

Gebrannter Ton, gefasst

Measurements

Höhe: 29,5 cm; Breite: 18 cm; Tiefe: 12 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Baptist Straub (1704-1784)
... When [About]

Links / Documents

Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Object from: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Wie ein Wasserschloss erhebt sich das Bode-Museum an der Spitze der Museumsinsel Berlin. Es wurde in den Jahren 1897 bis 1904 durch den Architekten ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.