museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Sammlung Fotografie moderne_digital [MOSPh00062(3)]

Konstrukteur, Selbstporträt mit Zirkel

Konstrukteur, Selbstporträt mit zirkel (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Selbstbildnis gehört zu den bekanntesten Arbeiten Lissitzkys und ist zugleich ein Programmbild für sein Schaffen. Es wird manchmal auch als "Der Konstrukteur" betitelt, weil es dessen Insignien zeigt: den Zirkel, Millimeterpapier, eine gegliederte Bildfläche, den Einsatz von typografischen Elementen - das Fotoporträt durchdringt mit diesen Elementen einen geistigen Arbeitsraum. Selbst das Jahr 1924 ist bedeutungsvoll: John Heartfield produziert mit "Väter und Söhne 1924" seine erste politische Fotomontage, Lissitzky gibt mit Kurt Schwitters das Heft "Nasci" der Zeitschrift "Merz" heraus, er stößt mit seiner Fotomontage für eine Pelikan-Werbung auf ein neues Gestaltungsgebiet vor. Gleichzeitig gewinnt das Selbstbildnis etwas bekennend Analytisches, da Lissitzky an Tuberkulose erkrankt ist und oft nur liegend zeichnen oder eben montieren kann. Davon abgesehen, besticht die Arbeit durch ihre ästhetische Vielschichtigkeit und durch Tiefe, mit der hier ein Künstler seine Existenz poetisch begründet.

Material/Technique

Silbergelatine

Measurements

175 x 219 mm

Image taken ...
... Who:
... When

Literature

Keywords

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.