museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Industrie- und Filmmuseum Wolfen Filmschachteln [FS 0834/12]

S/W Negativfilm Kodak Dekopan Super S

S/W Negativfilm Kodak Dekopan Super S (Industrie- und Filmmuseum Wolfen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

Description

S/w Fotofilm des Typs Dekopan Super S (Deko = Deutsche Kodak) konfektioniert als Rollfilm mit je 8 Aufnahmen 6x9 cm, 12 Aufnahmen 6x6 cm oder 16 Aufnahmen 4 1/2 x6 cm in einer Faltschachtel. Der Rollfilm ist in eine Verbundfolie eingewickelt. Die schwarz-blau-gelbe Verpackung ist in Deutsch und Englisch beschriftet. Die Eigenschaften des Films sind auf der Verpackung wie folgt beschrieben: Filmempfindlichkeit 22°/10 DIN 31° Scheiner, ortho-panchromatisch. Auf die Verpackung schwarz aufgedruckt die Emulsionsnummer 52311610 sowie das Datum, bis zu dem der Film zu belichten ist: Mai 1957. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Trägermaterial um leichtentzündlichen Nitratfilm handelt.

Material/Technique

Karton, Papier, Fotofilm, Verbundfolie,

Measurements

73 x 27 x 27 mm (LxBxH)

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Industrie- und Filmmuseum Wolfen

In dem heutigen Museumsgebäude wurde Fotografie- und Filmgeschichte geschrieben: Die Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation (AGFA), seit 1873 ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.