museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Mittelrhein-Museum Koblenz Malerei [M2]

Bildnis des Philipp von Stockheim

Bildnis des Philipp von Stockheim (Mittelrhein-Museum Koblenz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mittelrhein-Museum Koblenz (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gemälde stellt den kurmainzischen Amtmann und Hofrichter Philipp von Stockheim (1507-1564) dar. 1538 wurde Stockheim als Hofgerichtsassessor in das Mainzer Hofgericht berufen. Hier ließ er sich 1539 von Hans Abel porträtieren, als er die kurmainzischen Ämter Nieder-Olm und Gau-Algesheim übernahm. 1527 heiratete er Felicitas von Wallbrunn (gest. 1550). Deren Bildnis, von der Hand des gleichen Malers, bildet das Gegenstück (Inv.-Nr. MRM M 4) Die Rückseiten der Pendants zeigen jeweils, wie es damals üblich war, die Wappen von Stockheim und Wallbrunn. Das Ehepaar ist im Kreuzgang des Domstiftes zu Mainz vor dem Nikolausaltar beigesetzt.

Material/Technique

Tempera und Öl auf Holz

Measurements

H 50,8cm x B 37,4cm

Painted ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Mittelrhein-Museum Koblenz

Seit 2013 befindet sich das Mittelrhein-Museum im sogenannten Kulturbau (Forum Confluentes) am Koblenzer Zentralplatz und präsentiert in den neuen, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.