museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Lippisches Landesmuseum Archäologische Sammlung [3818,046-U1078-A2]

Zwei Gefäße

Zwei Gefäße (Lippisches Landesmuseum Detmold CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lippisches Landesmuseum Detmold / Jürgen Ihle (CC BY-NC-SA)

Description

Fragmente von mindestens zwei Keramikgefäßen. Der Großteil gehört zu einem größeren Gefäß mit geschlickter Oberfläche, möglicherweise zu einem Harpstedter Rauhtopf. diese Scherben sind zwischen 63 x 32 x 7 mm (18 g) und 168 x 194 x 9 mm (311 g) groß, bei einer erhaltenen Gefäßhöhe von 143 mm. Bei den drei übrigen Scherben hanelt es sich vermutlich um die Reste einer Terrine, die unter dem Rand mit Napfwarzen verziert wurde. Diese drei Scherben sind zwischen 35 x 26 x 10 mm (9 g) und 54 x 52 x 7 mm (23g) groß.
Oberfläche : Geglättet, Geschlickt
Randabschluß: Randlippe außen, Spitz zulaufend, Verdickt
Randstellung: Leicht einbiegend
Materialfarbe: Rötlichbraun
Bodenformen: Standboden
Mündung: Rund
plastisches Dekor: Sonstiges
Vorhanden: 14 Stück

Material/Technique

Irdenware

Measurements

G: 651 g

Created ...
... When

Relation to time

Keywords

Created Created
-500 - 200
[Relation to time] [Relation to time]
-500 - 200
Found Found
1935
-501 1937

Object from: Lippisches Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum Detmold ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes. 1835 als Naturhistorische Sammlung gegründet, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.