museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 22069]

Medaille auf den Lunéville-Zwischenfall

Medaille auf den Lunéville-Zwischenfall (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Am 3. April 1913 musste ein Zeppelin-Luftschiff im französischen Lunéville notlanden. Von deutscher Seite wurde als Begründung angegeben, der "Zeppelin" sei durch starken Winden abgetrieben worden und die Besatzung habe wegen tief stehender Wolken völlig die Orientierung verloren. Die französische Öffentlichkeit dagegen erhob den Vorwurf, das Luftschiff sei auf einer Spionagefahrt gewesen. Der so genante Lunéville-Zwischenfall zeigt deutlich die starken Spannungen, die die europäische Öffentlichkeit im Jahr 1913 prägten und die sich ein Jahr später im Ausbruch des Ersten Weltkriegs entladen sollten.
Die bei Mayer & Wilhelm geprägte Medaille griff den Lunéville-Zwischenfall auf. Auf ihrer Vorderseite schwebt der "Zeppelin" sehr dominant über einer nur klein dargestellten Landschaft. Die Inschrift auf der Rückseite betont, das Luftschiff sei DURCH UNGÜNSTIGE LUFTVERHÄLTNISSE zur Landung in Lunéville gezwungen worden.
[Matthias Ohm]

Material/Technique

Bronze

Measurements ...

Dm. 33,5 mm, G 16,67 g

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people ...

Relation to places ...

Relation to time ...

Literature ...

Key words

Created
Stuttgart
9.177499771118248.776111602783db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Lunéville
6.498756408691448.592277526855db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
[Relation to time] [Relation to time]
1901 - 2000
Created Created
1913
1900 2002

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.