museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Händel-Haus Halle Handschriftensammlung [AS-Taust D 2]

Attestat für Martin Schneider vom 14./16. April 1681, ausgestellt von Johann Gottfried Taust, Pfarrer in Oppin

Attestat für Martin Schneider vom 14./16. April 1681, ausgestellt von Johann Gottfried Taust, Pfarrer in Oppin (Stiftung Händel-Haus Halle CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus Halle (CC BY-NC-SA)

Description

[Transkription:]

Auf Hanßen Schneiders Einwohners in Wenden [Inwenden] (zu meinen Kirchspiel gehörig) Anbringen, waß maßen sein Sohn Martin sich unlängst mit der Ehr und Tugendsamen Jungfer Elisabethen Dennertin in ein christlich Ehegelöbnüß eingelaßen solches auch zu vollziehen entschloßen. Deßwegen er mich um daß gewöhnliche dreymahlige aufgeboth und außfertigung eines glaubwürdigen Attestats seiner Ehelichen geburth ersuchet. Wie nun solches suchen christlich alß habe ich keine Uhrsach ersehen solches abzuschlagen. Bezeüge dem nach daß gemeldeter Martin Schneider von Ehrlichen Eltern gebohren. Sein Vater ist Hanß Schneider Einwohner in Wenden zum Kirchspiel Oppien gehörig die Mutter Fr. Margrethe Faustin von Löbechüne [Löbejün] bürtig, er ist gebohren Anno 1659 den 23 Aprilis deßen Tauffpathen 1 Martin Heger Fleischer und Einwohner in Herschdorff [Harsdorf] zum Kirchspiel Oppien gehörig
2 Bendix Hartwich Einwohner in Oppien
welche beyde annoch leben
3 Frau Maria Aber Valtin Goilschens[?] Einwohners in Wenden Eheweib ist in Herren verstorben
Von dießen seinen Eltern und Pathen ist Er Martin Schneider zu allen guten gehalten, hat sich auch so viel mir wißend, wohl verhalten. Ist mir auch nicht bewust daß er mit iemands Ehelich versprochen sey. Sollte aber bey geschehenen Aufgeboth etwaß vorgehen, soll es zur rechter Zeit berichtet werden. Gegeben Oppien den 16 Aprilis Anno 1681.
Johann Gottfried Taust
Pfarrer daselbst und derer zugehörigen. Poet: Laur: Caesar: [kaiserlich gekrönter Poet] Mpp

[Siegel mit Lamm Gottes und Initialen "I G T"]

[auf der vierten Seite:]

Martin Schneiders
Von Oppin

Zeügniß
d. 14 Apr: 1681.

Material/Technique

Tinte auf Papier

Measurements

1 Doppelblatt (die mittleren Seiten sind leer); H: ca. 32 cm, B: ca. 20 cm

Received ...
... Who:
... When
Issued ...
... Who:
... When
... Where

Part of

Keywords

Received Received
1681
Issued Issued
1681
1680 1683

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.