museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kreismuseum Bitterfeld VK | Kunst [V K 2/22]

Bitterfelder Stadion

Bitterfelder Stadion (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Die Bleistiftzeichnung zeigt im Vordergrund das Bitterfelder Stadion. Auf dem Feld steht ein Fußballtor und daneben eine Sandgrube, der für die Weitspringer gedacht ist. Am Rand des Sportfeldes verläuft eine Rennstrecke für die Läufer, im vorderen Bogen der Strecke ist ein Kreis eingezeichnet als Markierung der Kugelweitstoß-Anlage. Zwischen den verschiedenen Sportanlagen befinden sich Menschen auf dem Feld, die nur schemenhaft erkennbar sind. Zwei Personen halten sich am Fußballtor auf und wieder zwei andere stehen ihnen in einiger Entfernung gegenüber, ob sie Ball spielen ist nicht erkennbar, da kein Ball eingezeichnet ist. Weiter abseits am vorderen Rand des Platzes verweilt eine größere Gruppe von ca. 6 Menschen, sie scheinen alle in die gleiche Richtung, die linke Bildhälfte, zu blicken. Außerhalb des Feldes beobachtet ein Pärchen im linken Vordergrund das Geschehen auf dem Feld und sind deshalb nur von hinten zu sehen. Sie lehnen ebenso wie die große Menschengruppe außerhalb des Spielfeldes über der Brüstung. In der rechten Bildhälfte sieht man wie bereits erwähnt die größte Menschengruppe auf dem Bild. Die Gruppe setzt sich aus Personen aller Altersklassen zusammen, es sind Kinder und Erwachsene, Männer und Frauen dabei. Die meisten von ihnen sind auch nur von hinten zu sehen oder von der Seite. Auch ihre Blicke sind auf das Feld gerichtet und führen somit den Blick des Betrachters in die gleiche Richtung. Nun fällt dem Rezipienten die Häuserzeile im Hintergrund auf. Die drei Häuser rechts stehen heute noch genauso da wie zu der Zeit als das Bild 1933 entstand. Nach einer Lücke links der drei Häuser folgen noch einmal zwei Häuser und anschließend eine kleine Gruppe von Bäumen, die durch den Rand des Bildes beschnitten ist. Einige der Bleistiftlinien wurden mit schwarzer Tusche nachgemalt, wahrscheinlich um Hell-Dunkel-Kontraste zu erzielen. Das Bild ist rechts unten signiert und datiert von seinem Urheber H. Fischer.

Material/Technique

Bleistift auf Papier

Measurements

Gesamtmaße = Bildmaße: HxB: 21 x 28,9 cm

Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: H. Fischer (Bitterfeld)
... When
... Where More about the place

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kreismuseum Bitterfeld

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.