museum-digitaldeutschland

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [HM_0_09078]

Fotografie: Besuch des bayerischen Königs Ludwig III. während des Ersten Weltkrieges bei der Dinglerschen Maschinenfabrik in Zweibrücken

Fotografie: Besuch des bayerischen Königs Ludwig III. während des Ersten Weltkrieges bei der Dinglerschen Maschinenfabrik in Zweibrücken (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Besuch des bayerischen Königs Ludwig III. in Zweibrücken in der Dinglerschen Maschinenfabrik. Der König beim Verlassen des Werksgeländes. Im Vordergrund König Ludwig III. eingerahmt von zwei Notabeln, gefolgt von Militärs und weiteren Ehrengästen. Im Hintergrund rechts wartende Arbeiter auf dem Werksgelände, vor ihnen aufgereiht wie eine Messepräsentation verschiedene Produkte der aktuellen Rüstungsproduktion; Granaten, Lafetten, Maschinenteile. Vorne vor dem Werkstor wartende Menschenmenge.

Ludwig Hans zitiert in seiner 1992 erschienen Monographie über die Dinglerwerke die Werkszeitung "Der Schönhof" (Ausgabe 1917, Nr. 4/5): "Um 1.30 Uhr fuhr der Hofzug im Bahnhof Zweibrücken ein. Unter den Hochrufen der Bevölkerung fuhr der König durch die Bahnhof-, Kaiser- und Fruchtmarktstraße zum Stadthaus. Kurz nach 3 Uhr hielten die Kraftwagen vor dem großen Fabriktor, wo der Vorstand seinen hohen Gast begrüßte."
Hans beschreibt den Besuch weiter "Der König und sein Gefolge machten unter Führung des Vorstandes einen einstündigen Rundgang durch die Werkstätten in der Reihenfolge: - Granaten-Dreherei, - Geschoßabnahme, - Minenwerkstätte. Besichtigt wurden weiterhin: Schmiede, Gießerei, große Montagehalle bei Ernstweiler und die Fortbildungsschule. U.a. wurde dem König in der Gießerei der Vorgang der Stahlerzeugung mit dem Abblasen einer Bessemer-Birne gezeigt. Vor der Werkschule fand der Abschied statt. Es war dies das erste und letzte Mal, daß ein bayerischer König die Dingler’sche Maschinenfabrik besichtigte." (Hans 1992, S. 333)

Material/Technique

Silbergelatineabzug auf Barytpapier, aufgzogen auf Trägerkarton.

Measurements

HxB: 17 x 23 cm

Image taken ...
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Ludwig III of Bavaria (1845-1921)

Relation to time

Part of

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1914 - 1918
Image taken Image taken
1917
1913 1920
Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.