museum-digitaldeutschland

Close
Close
Lindenau-Museum Altenburg Frühe italienische Malerei [LMA Oe 054]

Liberale da Verona: Madonna mit Kind. Um 1470

Liberale da Verona: Brustbild der Madonna mit Kind [Oertel 54] (Lindenau-Museum Altenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lindenau-Museum Altenburg / Bernd Sinterhauf (CC BY-NC-SA)

Description

Die Tafel zeigt und Maria, die mit beiden Händen den blonden, pausbäckigen Christusknaben liebevoll umfängt. Er hat seinen rechten Arm um den Hals der Mutter gelegt und schmiegt sein Köpfchen an ihre Wange. Ungestüm sind seine Gefühlsäußerungen, während seine Mutter eher verhalten und nachdenklich reagiert. Diese Darstellung der zärtlichen Zuneigung zwischen Mutter und Kind ist ein bewußter Rückgriff auf alte byzantinische Madonnentypen: Eleusa (Erbarmerin) oder Glykophilusa (Süßküssende). Die Innigkeit verringert die Distanz zwischen dem Kunstwerk und seinem Betrachter. Maria mit dem Kind war ein bevorzugtes Thema für Hausandachtsbilder, das sich bis ins 15. Jahrhundert hinein großer Beliebtheit erfreute.

Material/Technique

Mischtechnik auf Pappelholz

Measurements

39,2 x 30,5 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Liberale da Verona (1445-1529)
... When [About]
... Where More about the place

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1400 - 1499
Created Created
1470
1399 1501
Lindenau-Museum Altenburg

Object from: Lindenau-Museum Altenburg

Der Name des Museums verweist auf seinen Stifter, den bedeutenden sächsisch-thüringischen Staatsmann, Gelehrten und Kunstsammler der Goethe-Zeit, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.