museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kunstgewerbemuseum

About the museum

Das 1867 gegründete Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin ist das älteste und größte seiner Art in Deutschland. Es beherbergt weltberühmte Zeugnisse des europäischen Kunsthandwerks vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart sowie einzigartige Bestände von Mode und Design. Bedeutende Reliquiare und prachtvolle Goldschmiedearbeiten, edle Gefäße aus Glas und kostbare Geschirre aus Porzellan, kunstvolle Gewebe und fein bestickte Kleider, detailreich intarsierte Möbel und Klassiker modernen Industriedesigns prägen seine reichen Sammlungen.

Das zeitliche Sammelspektrum des Kunstgewerbemuseums reicht von der Spätantike und dem frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Der geographische Schwerpunkt des in seiner Gründungsphase global orientierten Museums liegt inzwischen auf Europa, jedoch befinden sich auch wichtige Beispiele asiatischen und nordamerikanischen Kunsthandwerks und Designs in den Sammlungen.

Die Dauer- und Sonderausstellungen des Kunstgewerbemuseums werden an zwei Orten in Berlin präsentiert: am Kulturforum nahe dem Potsdamer Platz und im malerisch auf einer Insel an der Dahme gelegenen Schloss Köpenick, wo Meisterwerke der Raumkunst vom 16. bis zum 18. Jahrhundert gezeigt werden.

Objects