museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Schaustickerei Plauener Spitze

About the museum

Die Schaustickerei Plauener Spitze ist eine typische Maschinenstickerei aus der Zeit um 1900. Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble besteht aus Stickereibetrieb und Fabrikantenvilla. Seit 1902 wird am Standort auf Großstickmaschinen gestickt. 1997 konnte die alte Stickerei in ein technisches Museum umgewandelt werden.
Heute werden auf den funktionstüchtigen Maschinen die Arbeitsabläufe der Spitzen- und Stickereiindustrie vorgeführt. Die Besonderheit der Schaustickerei ist, dass alle maschinellen Stickverfahren von der Handstickmaschine bis zum Stickautomaten an einem Ort gezeigt werden können. Die ausgeklügelten Ingenieurleistungen der Groß- und Kleinstickmaschinen begeistern auch nach mehr als hundert Jahren. Die Ausstellung zeigt die enge Verbindung von Maschinenbau und Stickereiindustrie.
In einer limitierten Museumsproduktion werden Muster der 1920er und 30er Jahre aus Plauener Spitze auf den historischen Maschinen hergestellt. Die Repliken können in Form von Schals, Taschen und Krawatten im Museumsshop erworben werden.

Collections

Stickmaschinen und StickereiwerkzeugeShow objects [4]

Objects