museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Schaustickerei Plauener Spitze

About the museum

Museumserlebnis mit allen Sinnen
Besucher können miterleben, wie die weltweit berühmten Plauener Spitzen und Stickereien entstehen, können einen Maschinensaal mit öligen Apparaturen riechen und den Lärm hören, dem die Sticker tagtäglich ausgesetzt waren.
Die Spitze, die Mitte des 19. Jahrhunderts aus der Handstickerei hervorging, ist ein Maschinenprodukt. Technischer Erfindungsgeist und ausgeklügelte Ingenieurleistungen begeistern auch nach mehr als hundert Jahren. Von den Anfängen der mechanischen Stickerei über lochkartengesteuerte Maschinen bis zu computergesteuerten Stickautomaten kann die gesamte technische Entwicklungslinie nachvollzogen werden.
Neben aktuellen Kollektionen der Spitzenhersteller aus der Region können historische Kostbarkeiten in Form von schönen Repliken erworben werden. Diese wurden neu interpretiert und erzielen durch ihren zeitlosen Charakter besonders große Wirkung. Damit werden historische Herstellungsverfahren wie auch wunderschöne Designs der 20er und 30er Jahre des 20. Jahrhunderts wiederbelebt.

Objects