museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Objects found: 4905. Searched for: Place: Westeuropa. Sorted by: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third kind, fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, react to your inputs. Once you type in a text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Westeuropa

"Westeuropa" bezeichnet die Länder im Westen Europas, wobei die Abgrenzung je nach Kontext unterschiedlich ist. Die Grenzen Westeuropas waren einst von den Mächteverhältnissen während des Kalten Krieges bestimmt. Europa war damals durch den Eisernen Vorhang in zwei Hälften getrennt. Eine genaue Unterscheidung in West- und Osteuropa ist heute schwer zu treffen bzw. wird zunehmend vermieden. In Bezug auf die Geschichte der Neuzeit umfasst der Begriff Westeuropa jene Länder, die vergleichsweise früh Erfahrungen mit Demokratie bzw. konstitutionellen Monarchien, Rechts- und Nationalstaatlichkeit machten, also vor allem Frankreich und das Vereinigte Königreich/England sowie die Niederlande (mit dem 1830 entstandenen Belgien). Dann wird der Begriff auch in Abgrenzung zu Ländern wie Deutschland, Italien oder Spanien verwendet, in denen die (politischen) Charakteristika der Moderne erst wesentlich später wirkmächtig wurden und noch bis weit ins 20. Jahrhundert autokratische und diktatorische Regierungsformen auftraten. Zu Zeiten des ’’Kalten Krieges’’ wurden die marktwirtschaftlich orientierten Länder Europas, im Gegensatz zu den planwirtschaftlich ausgerichteten Ländern Osteuropas, dem Ostblock, als Westeuropa bezeichnet. Vor der Osterweiterung von EU und NATO wurde der Begriff dann für die Länder Europas gebraucht, die Mitglied der EU und/oder der NATO waren, allerdings einschließlich der Schweiz, die beiden Organisationen nicht angehört. Dies deckt sich annähernd mit dem politischen Westeuropa. Im weitesten, politischen Sinne umfasst Westeuropa heute alle Länder Europas mit Ausnahme der GUS-Mitglieder Russland, Weißrussland, Ukraine, Armenien, Aserbaidschan, Georgien. Dieses Westeuropa ist (bis auf die kleineren Staaten, Andorra, Bosnien-Herzegowina, Finnland, Irland, Liechtenstein, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Österreich, Serbien, Schweden, Schweiz) militärisch in der NATO mit den Vereinigten Staaten verbunden und wirtschaftlich ganz auf die Europäische Wirtschaftsunion (EWG) ausgerichtet (vgl. Westeuropäische Union). In der statistischen Einteilung der Vereinten Nationen und damit weltpolitisch gehören zu Westeuropa: Belgien, Deutschland, Frankreich, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Schweiz. - (Wikipedia 24.09.2013)


Latitude49.444319227247
Longitude3.0322265625
Population189970000
EuropaWesteuropa

Politisch

BelgienFrankreichGroßbritannienIrlandNiederlandePortugal

Region

BeneluxGallienMaasgebiet

Insel

Britannien

Gewässer

Chiers

Historisch

Gallia BelgicaHerzogtum Brabant
Wikipediagndtgngeonames JSON SKOS